William Hill Review: Meine Erfahrung und Testbericht über den Sportwetten-Opa

Als einer der größten Buchmacher im Vereinigten Königreich ist die William Hill plc bekannt. Schon 1936 als das Wetten in Großbritannien noch illegal war, wurde der Buchmacher vom Namensgeber William Hill im Londoner Vorort Wood Green gegründet. Der alte Buchmacher ist sogar an der Londoner Börse gelistet und macht einen Jahresumsatz von sage und schreibe 1,8 Milliarden Euro. Nach wie vor hat das Unternehmen seinen Hauptsitz im Vereinigten Königreich, aber auch in Irland und Gibraltar. Mittlerweile arbeiten weltweit circa 16.600 Mitarbeiter für den Bookie. Über eintausend Wettscheine wandern laut Unternehmensangaben an einem durchschnittlichen Tag über die Theke.

Seinen Platz in der ersten Reihe der Wettbranche hält William Hill als Sportwetten-Opa schon ziemlich lange. Doch ist der Bookie auch vertrauenswürdig? Hält William Hill gute Boni für die Tipper bereit? Und wie fair sind seine Quoten? 

Wer steckt hinter William Hill?

1934 wurde das Unternehmen von William Hill gegründet, wie eingangs erwähnt, war das Glücksspiel im gesamten zu dieser Zeit in Großbritannien noch verboten. Danach wechselte die Führung des Unternehmens mehrmals. Schließlich wurde William Hill von Sears Holding gekauft, dazwischen hielt es kurz Grand Metropolitan von welchen es 1989 an Brent Walker veräußert wurde. 

Das Unternehmen wurde im Jahre 1934 von William Hill gegründet, zu einer Zeit, als Glücksspiel in Großbritannien noch illegal war. Die Unternehmensführung wechselte mehrmals, 1971 wurde William Hill von Sears Holdings gekauft, 1988 übernahm Grand Metropolitan und ein Jahr später schließlich Brent Walker. Ein kleines Intermezzo mit geschönter Buchhaltung des Buchmachers war dann auch der Grund, weshalb Brent Walker Pleite ging. Die japanische Investmentbank Nomura löste den Wettladen dann aus, und gab die Führung in die Hand des CEO David Harding, der jahrelang zu den bestbezahltesten Managern des Vereinigten Königreiches gehörte. Seit 2008 arbeitet William Hill zusammen mit Orbis (ehemals OpenBet) und dem Softwareunternehmen Playtech um ihr Onlinegeschäft nach vorne zu bringen. Der geschätzte Wert der Aktiengesellschaft beläuft sich heute auf circa 4,6 Milliarden Euro. Ganz sicher also keine kleine Nummer.

Erstanmeldung bei William Hill:

Circa 2 Minuten dauerte bei mir die Anmeldung. Schneller geht es bei keinem. Beim Öffnen in der App, der mobilen Seite oder der Desktop Seite hast du oben rechts überall die Möglichkeit zwischen “Einloggen” und “Anmelden zu wählen. Auch ganz groß in der Mitte ein zusätzlicher grüner Button, auf welchem dies möglich ist. Begleitet wird das ganze von hübschen Frauen, die man offensichtlich in jeder ganz normalen William Hill Filiale in England antrifft.

Eine ganz normale Szene in jedem britischen William Hill Wettbüro

Da du ja noch kein Konto bei William Hill hast, klickst du einfach auf “Anmelden”. Das Formular danach ist verglichen mit anderen Anbietern sehr kurz, aber dennoch fragt es alle wichtigen Informationen, ab die William Hill von dir laut Gesetz braucht. Das zeugt schonmal von Seriosität. Du wirst nach Name, Geburtsdatum, Herkunft, Kontaktdaten und natürlich deiner Adresse gefragt. Außerdem musst du dir noch einen Benutzernamen mit Passwort überlegen. Zusätzlich, was man so nicht oft sieht, ist es verpflichtend sich selbst ein Einzahlungslimit zu setzen, und das schon unmittelbar bei der Registrierung. Erweckt den Eindruck als nehme William Hill das mit der Verantwortung tatsächlich sehr ernst. Das normale Willkommensangebot wird automatisch vergeben, du brauchst keinen Code oder sonstiges, alles geht automatisch. Danach einfach noch die E-Mail-Adresse bestätigen und es kann losgehen.

Der Anmeldevorgang ist solide und nicht kompliziert, man findet alles auf einer Seite. William Hill zeigt sich hier schon gleich am Anfang als überaus nutzerfreundlich und entgegenkommend da man nicht einmal etwas Besonderes tun muss, um den Start Bonus zu bekommen. Interessant auch, sofort nach der Registrierung ploppt ein Einzahlungsfenster auf, mit allen relevanten Einzahlmethoden und rechts sogar FAQ und Live-Chat verlinkt. 

Dieses Einzahlungsfenster ploppt sofort nach der Anmeldung auf, Rechts sieht man auch gleich einen Link zum Live-Chat bei etwaigen Problemen.

Ist William Hill anfängerfreundlich?

Ja, William Hill ist sehr anfängerfreundlich. Alles ist sehr übersichtlich und die Website lenkt auch Anfänger in die Richtung zwischen den einzelnen Spielangeboten zu wählen. Es ist einfach zu verstehen was vor sich geht. Es gibt sehr viele Hilfeseiten und das schlanke Design macht es auch für Laien einfach sich zurechtzufinden. Neben den Sportwetten wird aber auch viel für das andere Angebot geworben, also für Slots und Spielautomaten. Der Fokus liegt nicht mehr klar auf Sportwetten. Diese Kategorien kann man jedoch sehr gut ausblenden. Falls man doch einmal nicht weiter weiß, ist der Kundendienst sofort via Live-Chat zur Stelle und hilft bei allen Problemchen weiter.

William Hill Bonus für Sportwetten

William Hill-Bonus-Bedingungen und William Hill-Bonus-Aktivierung: Ist der William Hill-Bonus fair?

William Hill Eröffnungsangebot: Es gibt bis zu 100 Euro für Neukunden bei William Hill. William Hill gibt Dir für Deine erste Einzahlung einen 100 % Bonus (bis zu €100). William Hill verdoppelt also Deine Einzahlung.  Mindesteinzahlung liegt hier bei fairen 20 Euro. Abgerechnet muss die Einzahlung jedoch fünfmal bei Sportwetten innerhalb von 30 Tagen. Und zusätzlich gibt es eine Mindestquote von 1.80! Dies alles muss  innerhalb von 30 Tagen geschehen. Pro Wette gibt es auch noch einen Mindesteinsatz von 10 Euro zu beachten. Nachdem Du das alles erfüllt hast, erhältst Du 100 % Deiner Einzahlung von William Hill als Bonus in Echtgeld auf Dein Konto. Welche Du dann auf Sportwetten platzieren kannst. Im Ganzen sind das sehr viele Regeln und Du gehst auch ein höheres Risiko durch die Quoten und das fünfmalige Spielen ein. Wenn Du aber aufpasst, ist es durchaus machbar die Bedingungen zu erfüllen und den Bonus zu erhalten. Und hey, es ist immerhin echte Kohle. Viele andere Bookies schütten nur Wettcredits und ähnliches aus. Da ist bare Münze schon deutlich lieber, und es wird auch nachvollziehbar wieso man diese ganzen Bedingungen geschaffen hat. Persönlich finde ich das alles vollkommen in Ordnung. Wie gesagt man bekommt echtes Geld von William Hill. Auch der Höchstbetrag von 100 € ist fair.  

Hat William Hill andere Sonderaktionen?

Ja, eine Hand voll. Aber darunter auch ein zwei interessante: Bei Verlusten aus Live-Tennis Wetten gibt es 10 % Cashback und das immerhin bis zu soliden 100 €. Für alle Freunde von Kombiwetten gibt es ein besonderes Schmankerl, tägliche sogenannte Bet Boosts für Kombiwetten mit drei oder mehr Auswahlen. Eher schön, dass sie es machen: Bei allen Sportarten kann man verbesserte Quoten einlösen, deren Einsatz ist jedoch limitiert. Coller ist jedoch das Feature “Cash in my bet”, damit kann man nämlich bei ausgewählten Sportarten Wetten verkaufen. Das war es auch schon wieder, andere Bookies bieten da mehr Auswahl bei den Promos, schlecht sind sie deswegen trotzdem nicht. Der Klassiker bleibt klassisch und bietet eine grundsolide, aber konservative Auswahl an Sonderaktionen und Boni.

Klassische very-britishe Sportarten gibt es bei dem englischen Buchmacher wie zum Beispiel Cricket.

Erfahrungen anderer Tipper:

Liest man sich die Bewertungen anderer Tipper zu William Hill durch liest man sehr viel Negatives. Kaum ein gutes Haar wird an dem britischen Bookie gelassen. Die Internetseite sei verdammt langsam, und das merkt man auch beim Browsen. Push-Benachrichtigungen und Live-Wetten büßen so einiges an Spaß ein. Viele Lags, und das auch in der App werden gemeldet bei der Wettplatzierung. Mehr als nervig! Viele beschreiben die Seite auch sehr verwirrend, persönlich kann ich das jedoch nicht bestätigen. Zumindest die deutsche Seite ist klar strukturiert und kann gut benutzt werden. Was jedoch positiv hervorgehoben werden kann, ist, dass es scheint als würden die Leute William Hill zumindest vertrauen, und das ist für einen so alten Buchmacher ja wohl der Ritterschlag. 

Auf Sportwettenfm.de findest du viele Tests zu Buchmachern und ihren Angeboten. Handle immer verantwortungsbewusst und mache dich schlau darüber, ob du deinem Buchmacher vertrauen kannst! Einen aktuellen Buchmacher Test von zum Beispiel Bet365 findest du hier.

Mario

Wie ist das Live Spielangebot?

William Hill hat eine normale Auswahl an Livestreams, die Du als Kunde verfolgen kannst. Vertreten sind die wichtigsten und großen Sportarten und Ligen. Insgesamt findet man als deutscher Kunde das, was man braucht, auch wenn man ausgefallenere Wünsche mitbringt wird man bei William Hill fündig. Die Live-Ticker Funktion ist hingegen der Bewertungen anderer Nutzer, wie oben zu lesen, bei mir im Test  zumindest on-point und aktualisiert sich ständig ohne Probleme. Nichts hängt etwa hinterher. Ebenfalls cooles Feature sind das Betting TV von William Hill, bei welchem man sogar ohne Guthaben auf dem Konto eingezahlt zu haben Live-Pferderennen sogar mit Kommentar gucken kann. Coole Sache, das bieten andere nicht in dieser Form, und vor allem nicht, ohne dass Sie mit dem Kunden vorher Cash verdient haben.

Der Sportwetten-Klassiker schlechthin Pferderennen kann bei William Hill live im sog. Betting TV verfolgt werden. Kostenlos.

Was ist im William Hill Wettprogramm?

William Hill hält für seine Kunden ein eher größeres Angebot als Buchmacher für seine Kunden bereit als die meiste Konkurrenz. Dominiert wird das Sportwettenangebot ganz klar, wie nicht anders zu erwarten bei einem britischen Bookie, von Fußball. Klar merkt man aber auch deswegen britische Eigenheiten, wer Bock auf populäre Inselsportarten und Hobbies hat wie Pferderennen und Windhundrennen, aber auch Darts oder Cricket ist bei William Hill am besten aufgehoben. Die Breite an Sport, auf den Du bei William Hill tippen kannst, liegt im Vergleich zur Konkurrenz der Buchmacher im vorderen Mittelfeld. Vor allem bei beliebten Sportarten wie Fußball geht William Hill auch beim Wettangebot bis in die unteren Ligen und bietet auch Sportwetten in exotischeren Ligen. William Hill hat so ziemlich alles, was man sich als deutscher Kunde Wünschen kann, und davon noch viel mehr.

William Hill Wettquoten und Wettsteuer

William Hill zieht für deutsche Spieler vom Bruttogewinn jeder Wette 5 % ab. Diese 5 %

Wettsteuer gehen ans Finanzamt und müssen von allen Wettanbietern für deutsche Spieler erhoben werden. Da sich William Hill darum kümmert, muss man sich als Spieler hingegen nicht um das Versteuern etwaiger Wettgewinne sorgen. Die Steuerpflicht besteht nur für den Anbieter von Sportwetten, nicht für uns Spieler.

William Hill verfügt über normale Wettquoten, wenn man sich den Auszahlungsschlüssel anschaut liegt dieser bei rund 94 %. Andere machen das besser. Unfair ist das aber noch lange nicht.  Im Moment ist William Hill damit so ziemlich vorne dabei am Markt was die Auszahlungsquote anbelangt, für die Spitze im Sportwettengeschäft reicht es jedoch nicht.

William Hill Sicherheit und Lizenzen. Ist William Hill seriös?

William Hill besitzt eine Lizenz der Aufsichtsbehörde von Gibraltar. Für deutsche Kunden interessant: eine Lizenz der Landesregierung Schleswig-Holstein ist leider nicht vorhanden. Kopfzerbrechen bereiten muss Dir das jedoch nicht. Die Richtlinien der Gibraltar Betting and Gaming Association und ihre Prüfstandards sind sehr hoch. Auch, William Hills Größe ist ein Pluspunkt was das Thema Vertrauen anbelangt. Bei William Hill kannst Du also sicher und bei einem seriösen Buchmacher tippen. Der Wettanbieter garantiert Sicherheit und Seriosität, er besitzt eine Lizenz der Aufsichtsbehörde von Gibraltar und hat aufgrund der guten steuerlichen Rahmenbedingungen neben dem Hauptsitz der Zentrale in London einen Sitz auf Gibraltar.

Welchen Buchmachern du vertrauen kannst und wie du sogar Gratis Wettguthaben bei sicheren europäischen Buchmachern bekommst, erfährst du natürlich hier auf Sportwettenfm.de. Diese Angebote sind aktuell die besten die du bekommen kannst:

TopOnline-CasinoBewertungTestberichtDarum lohnt es sichKlick deinen Bonus
#1Testbericht lesen
Testbericht lesenDer Marktführer. Beste Quoten, bester Bonus!
#2Testbericht lesen
Testbericht lesenLeoVegas dominiert den Wettmarkt. Perfekt fürs Handy und Tablet
#3Testbericht lesen
Testbericht lesenGroßes Wettangebot, gute Quoten und vor allem Sicherheit. Das ist Betsson!
#4Testbericht lesen
Testbericht lesenDer Sportwetten-Pionier. Hier wettet man seit über 20 Jahren sicher und gut
#5Testbericht lesen
Testbericht lesenDie Franzosen erinnern an Paris SG: Sehr gut aufgestellt, aber nicht die Nr 1
#6Testbericht lesen
Testbericht lesenGute Quoten und jahrzehntelange Erfahrung, top für Fußball & Darts
#7Testbericht lesen
Testbericht lesenDer beste Newcomer des Jahres 2019 & erstaunlich gut.
#8Testbericht lesen
Testbericht lesenGutes Wettangebot, guter Bonus
#9Testbericht lesen
Testbericht lesenWer gerne bei ComeOn spielt, wird auch hier glücklich
#10Testbericht lesen
Testbericht lesenDas Hertha BSC der Buchmacher. Große Ambitionen, aber allenfalls Mittelmaß.
#11Testbericht lesen
Testbericht lesenGroß in UK, in Deutschland zweitklassig. Quoten OK, Bonus kann man mitnehmen
Mehr Buchmacher

Gibt es einen deutschen Kundendienst von William Hill?

Ja, es gibt einen und sogar sehr guten deutschen Kundendienst von William Hill. Der Kundendienst von William Hill ist sehr gut. Von 11  Uhr bis 23 Uhr sind die Mitarbeiter, schriftlich per E-Mail, Telefon und Live-Chat auf Deutsch erreichbar. Ausreichend sollte das auf jeden Fall sein falls man mal ein Problem hat. Die Telefonhotlines sind übrigens kostenlos, was auch sehr serviceorientiert ist. E-Mail Antowrten werden auch sehr schnell beantwortet, dennoch rate ich Dir dazu den Live-Chat und die FAQs zu nutzen die William Hill bereitstellt. Die William Hill Kundendienstmitarbeiter helfen freundlich und sind geduldig. 

Die Mitarbeiter im Live-Chat wissen tatsächlich etwas von Ihrer Seite und sind auch sehr höflich und geduldig mit Dir.

Höchstwahrscheinlich wirst Du den Live-Chat aber nicht benötigen. William Hill ist einfach und klar strukturiert und hält selbst für Anfänger keine großen Fallstricke bereit. Und falls das nicht klappt, findet man die Antwort auch im FAQ das sich ebenfalls oben beim Hilfe Button finden lässt. Normalerweise sollte das FAQ zu checken Dein erster Weg sein, schließlich erhoffen sich die Sportwettenanbieter so den Ansturm auf Ihre Mitarbeiter im Zaum zuhalten. Die frequently asked questions (FAQ) Sektion auf William Hill ist auch klar geschrieben und auf den Punkt gebracht. Alternativ erreichst Du den William Hill Kundendienst auch über E-Mail, Telefon (auch hier eine Erreichbarkeit von 11 Uhr bis 23 Uhr unter einer kostenlosen Hotline) und auch per Post. Der Kundendienst kommt übrigens auch damit klar, Dir Deals und das Sportwetten Angebot der Seite zu erklären.

Hier geht es zu allen Kontaktmöglichkeiten inklusive des Live-Chats von William Hill.

Gibt es William Hill Sportwetten mobil fürs Handy?

Ja, es gibt William Hill auch als mobile Seite für das Handy. Die Website passt sich dabei deinem mobilen Endgerät erst gut an, wenn du noch auf den grünen “Bet Now” Button drückst. Selbst dann hat William Hill nicht erkannt, dass ich ein deutscher Nutzer bin. Doof. Vorher versuchen Sie aber lang und breit, dass du ihre Apps installierst. Eigentlich unnötig, da du die Seite schon sehr gut mobil benutzen kannst. Gut für alle die unnötige Apps eh schon nervig finden. Aber! Wir empfehlen dennoch die Installation der William Hill App, es ist einfach intuitiver gestaltet für den mobilen Gebrauch. Dennoch kannst du einfach William Hill in deinem mobilen Browser suchen und lossurfen, alles fügt sich ineinander und passt sich an deine Bildschirmgröße an. So bietet William Hill ein gutes mobiles Web Seiten Erlebnis. Es ist auf jeden Fall kundenorientiert, dass man die App nicht unbedingt zu installieren braucht, da die mobile Website schon alles hergibt was man so braucht. So kann man sich zum Beispiel auch mal schnell bei einem guten Freund einloggen und eine Wette platzieren.

Gibt es auch eine William Hill App?

Ja, für das iPhone findet sich eine William Hill App im AppStore die sehr gut aussieht und genau das macht was sie soll. Sie ist im AppStore einfach unter dem Stichwort “William Hill” zu finden und lässt sich ohne Probleme installieren.

Ja, für Android findet sich eine William Hill App im Google PlayStore. Es findet sich keine William Hill App im Play Store.  Auch diese sieht sehr gut aus und macht genau das was sie soll. Sie ist im PlayStore einfach unter dem Stichwort “William Hill” zu finden und lässt sich ohne Probleme installieren.

Welche Einzahlungsmöglichkeiten gibt es bei William Hill?

Geld einzahlen kannst du auf William Hill mit sofortüberweisung.de MasterCard, paysafecard, Mastercard Bankkarte, NETELLER, Skrill, eco, Fast Bank Transfer, Visa Electron Karte, Kalibra/Postepay und Neosurf. Die Vielfalt der angebotenen Bezahlmethoden liegt somit im normalen Rahmen. Schade ist, dass das beliebte PayPal nicht zur Verfügung steht. Auch auf dem deutschen Markt ist das einer der beliebtesten Zahlungsdienstleister. Es ist nicht überaus vielfältig aber für den deutschen Kunden sollte es dennoch reichen, vor allem da es sich nur um seriöse Zahlungsanbieter handelt die man auch kennt und bei denen man höchst wahrscheinlich auch schon ein Konto hat und diesen demnach auch vertraut.

Welche Auszahlungsmöglichkeiten bietet William Hill?

Auszahlen kann man bei William Hill ganz bequem über die Bezahlmethode, über welche man auch einbezahlt hat. So kannst du auf William Hill bequem mit sofortüberweisung.de MasterCard, paysafecard, Mastercard Bankkarte, NETELLER, Skrill, eco, Fast Bank Transfer, Visa Electron Karte, Kalibra/Postepay und Neosurf deine Wettgewinne auszahlen lassen. Die Liste ist etwas kleiner, dennoch ist es möglich sich sogar auf seine Kreditkarte auszahlen zu lassen, was ja nicht überall der Fall ist. Auch hier ist der Klassiker PayPal als beliebteste Auszahlungsplattform der Deutschen leider nicht vertreten. Alles in allem ist das Angebot für Auszahlungen von William Hill eher durchschnittlich, aber auch völlig ausreichend und in Ordnung. 

William Hill Sportwetten Bewertung

William Hill ist einer der Top-Buchmacher Großbritanniens und sicher ganz vorne mit dabei was Sportwetten anbelangt. Der Klassiker aus England bietet ein reiches Angebot an Sportwetten. Insgesamt ist der Bookie vertrauenswürdig. Auch die Boni für Tipper, die William Hill anbietet, sind sehr gut und es wird sogar mit echtem Cash gewedelt. Dennoch muss man einige Bedingungen, die man genau kennen sollte erfüllen, um die Kohle auch tatsächlich ins Portmonee zu kriegen. Auch die Quoten sind alles in allem fair und man kann guten Gewissens beim Buchmacher William Hill Sportwetten abschließen. Der Sportwetten-Opa hält also im Großen und Ganzen das was man sich von ihm verspricht. 

Autor: "Mario" - Status: Experte
Frag den Autor

Um als Kreisliga-Torwart nicht nur den Nervenkitzel im eigenen Kasten zu erleben, sondern auch beim gucken vor der Flimmerkiste die Spannung endgültig nach oben zu schießen, führte mich auf eine Reise vom Hobby-Tipper zu Jahren intensiver Beschäftigung mit Wetten jeglicher Art. Leider sind die guten Tipps weit in den Wüsten des Internets verstreut und oft gut gehütet. Hier schreibe ich um Dir das Wissen das ich auf meinen langen Reisen ausgegraben habe, alles an einem Ort und klar wie Kloßbrühe zu servieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.